www.lex-icon.eu   J. Fenimore Cooper Ned Myers oder Ein Leben vor dem Mast
 

"Die Biographie des Seemanns Ned Myers oder Ein Leben vor dem Mast, erstmals 1843 veröffentlicht, ist die Lebensgeschichte des Matrosen Ned Myers, aufgeschrieben und erzählt durch J.F. Cooper, einem alten Freund und Schiffskamerad. Der Ruhm Coopers als Schriftsteller beruht vor allem auf den Geschichten von Lederstrumpf, die zum großen Teil im Staat New York des 18. und 19. Jahrhunderts spielen. Daneben schrieb Cooper aber lebensnäher als jeder andere Autor vor allem über die See und die Seeleute, mit denen er vertraut war, denn er war einer von ihnen und hatte von 1808 bis 1810 als Seekadett in der Marine der Vereinigten Staaten gedient."1

Indem ich mich dazu bereit erkläre, vor der Welt die Erfahrung eines einfachen Seemanns auszubreiten - eines, wie ich hinzufügen darf, Frevlers von Berufung, wie man ihn selten antrifft -, hoffe ich, daß die Eitelkeit hierauf keinen Einfluß genommen hat. Ich liebe die Meere und es ist mir ein Vergnügen, von ihnen zu erzählen und von den Ereignissen, deren Zeuge ich war, aber auch von den Entbehrungen, die ich in verschiedenen Teilen der Welt an ihrem Busen gelitten habe.

Dank des Zusammentreffens mit einem alten Schiffskameraden, der die Fähigkeit besitzt, die Tatsachen, die ich ihm mitteile, in die richtige Form zu bringen, und im Glauben, mit meinem Bericht Einigen nützlich zu sein, die auf dem gleichen Pfad wandeln, den ich so lange beschritten habe, sehe ich nichts Verwerfliches darin, jetzt diese Richtung einzuschlagen, im Vertrauen etwas Gutes bewirken zu können.

Gott gebe, daß die Schilderungen meiner einstigen Erniedrigung und Schwächen - so sehr sie auch im Gegensatz zu meiner gegenwärtigen Zufriedenheit und Hoffnung stehen mögen -, die darzustellen ich mich verpflichtet fühle, zumindest einige meiner Leser dazu bewegen, jenen Ausschweifungen zu entsagen, die unter Seeleuten so verbreitet sind, und ihren Blick stattdessen in die Richtung jener großen Wahrheiten lenken, die so bildungsmächtig und überzeugend sind, sofern sie in Demut und mit dem rechten Verständnis für unsere eigenen Schwächen betrachtet werden.
. . .
. . .

  [1] J.S Dudley, James Fenimore Cooper's Ned Myers: A Life Before the Mast, Salem MA, 1997
Neuübersetzung der Ausgabe von 1854
mit einem Artikel von Harold D. Langley (Schiffahrtshistoriker) zum "Bild des Seemanns in den Romanen von J.F. Cooper" (Smithsonian Institution 1997)
 
format MB pages
mobi     20,00
epub     20,00
pdf   ca. 200 20,00
©2015 ultramarin Bestellung